Liebe Pferdesportfreunde  im PSK Tübingen,

der Vorstand vom Pferdesportkreis Tübingen (PSK-TÜ) informiert hiermit über

Förderungen

Gefördert wird jeder, der auch „förderungswillig“ ist. Anders gesagt, es gibt Lehrgänge, an denen jedes Vereinsmitglied aus dem Bereich der PSK-TÜ teilnehmen kann.

Fördergruppen für Junioren/Junge Reiter der PSK-TÜ

Für die Fördergruppen Dressur, Springen und Vielseitigkeit liegt ein neues Konzept vor. Am 24. Mai nominiert der PSK-Vorstand die Fördergruppen. Die Ergebnisse auf den Turnieren 2005 des RV Pulvermühle Dusslingen  (6.3. und 28.3.), Tübinger Reitgesellschaft (20.3. und 24.4.) und vom RFV Lustnau bilden die Bewertungsgrundlage. Weitere Ergebnisse der laufenden Saison, die außerhalb unserer PSK erzielt wurde, können berücksichtigt werden, wenn sie mir mitgeteilt werden (formlos per Tel/Fax/eMail/Post). Pro Altersgruppe (U15, U17, U19 –also Junioren- und evtl. U22)  wird es zwei Fördergruppen geben, dafür ein Beispiel. Wer U15-Dressur ist und „sehr ordentlich A reitet“, kommt in die Fördergruppe eins. Wer A- und E-Anforderungen gut erfüllt, kommt in die Fördergruppe zwei. wir wollen fördern und sind selbst sehr gespannt, mit welchen Leistungen unsere Reiter/innen aufwarten.  Über das „Wie“ gefördert wird, wird mit den Nominierten und deren Eltern und Heimtrainern nach dem 24. Mai besprochen. Da diese Vorgehensweise neu ist (wie auch der Vorstand), wird sie in der Saison 2005 flexibel gehandhabt.

Ehrungen der Jahresbesten je Disziplin

Die FN erfasst und bewertet die Turniererfolge aller Reiter/innen. Ab  Kategorie B, also von Klasse A bis S. Die Bewertung erfolgt nach Ranglistenpunkten, zusätzlich nach der Summe

der Geldpreise. 2003-2004 lag da im Springen Timo Bitzer in Front, in der Dressur Claudia Görgens.  Geehrt werden 2005 am Jahresende in der PSK-TÜ die ersten sechs. 2003-2004 ritten 255 Reiter/innen „ins Geld“, dickes Kompliment! Die beiliegende FN-Statistik sagt das und vieles andere aus.

Information und Internet

Die Vereinsvorsitzenden bekamen und bekommen die „PSK-TÜ-Info“, auch mit der Bitte, sie am Schwarzen Brett auszuhängen. Bestehen Wünsche und Anregungen zu Neuerungen/Änderungen fürs Internet – nur her damit!

Suche nach Turnierveranstaltern

Wenn man das Turnierangebot der PSK-TÜ für „Otto-Normalverbraucher“ ansieht und mit „schwach“ beurteilt, trifft man den Kern. Großes Kompliment den Veranstaltern und ihren Helfern, die diese Arbeit – und so verstehe ich es wirklich – zum Wohle des Reitsports nicht scheuen!

Dringend braucht die PSK-TÜ mehr Reitsportveranstaltungen! Finanzielle Mittel stehen uns nur sehr begrenzt zur Verfügung – ideell, sprich unser Wissen ums „wie-man`s-macht“ ist anerkannt (z.B. durch jahrelange Leitung der Internationalen Marbacher Vielseitigkeit). Aber nicht nur dadurch zeichnet sich unser PSK-Vorstand aus – da gibt es einige mehr mit Veranstalter-Power! Unser Wissen –und so weit möglich unsere Hilfe- steht kostenlos beratend zur Verfügung.  

Ansprechpartner = die Anschriften des PSK-Vorstands

Es wurde bisher nichts über den Voltigiersport und Fahrsport geschrieben. Da haben wir mit Heide Pieper und Günther Höckh anerkannt rührige Vertreter im Vorstand. Der Pferdesport ist noch vielseitiger – und Ihr PSK ist für alle da. Wenden Sie sich an uns. 

Viel Glück mit Pferden – auch im Namen des PSK-Vorstands –

wünscht ihnen

Gerd Gaul