09.11.2012
Wir haben unseren Terminkalender aktualisiert. Ihr findet ihn auf der Veranstaltungs-Seite.
 

30.10.2012- Nachtrag zum Herbstfest 2011
Ende letzten Jahres fehlte ein Bericht vom Herbstfest 2011. Diesen holen wir hiermit nach. Ihr findet ihn jetzt im Archiv 2011 samt einer kleinen Bildergalerie.
 

30.10.2012 Herbstfest
Am 20.10.2012 feierte der Pferdesportkreis Tübingen sein diesjähriges Herbstfest. Auf dem Herbstfest werden seit 2010 die Kreismeister geehrt und sonstige herausragende Leistungen im Pferdesport gewürdigt. Im Sportheim Derendingen fanden sich zu diesem Anlass an die 80 pferdesportbegeisterte Gäste ein. 

Die Vorsitzende Christiana Mentrup nahm gemeinsam mit dem 2. Vorsitzenden Wilhelm Riehle die Ehrungen vor. Die Kreismeister in Springen, Dressur und Vielseitigkeit wurden wie in den vergangenen Jahren über mehrere Stationen beim Pfingstturnier in Lustnau, beim Turnier in Sondelfingen, beim Sommerturnier in Dusslingen und zu guter Letzt beim Juniorenturnier Bodelshausen ermittelt. Zudem waren erstmals Kreismeisterschaften im Fahren ausgeschrieben, die auf dem Fahrturnier in Ammerbuch ausgetragen wurden. An die 100 Pferdesportlerinnen und –sportler beteiligten sich an den verschiedenen Disziplinen und Kategorien. Geehrt wurden jeweils die ersten drei Platzierten einer jeden Kategorie. Die Ergebnisse im Detail findet
Ihr hier

Nach diesen Ehrungen wurden in Abwesenheit die überaus erfolgreichen Paarvoltigierer Theresa-Sophie Bresch und Daniel Rein mit ihrer Trainerin Doris Marquardt geehrt. Das Paar gewann dieses Jahr zunächst die baden-württembergische Meisterschaft im Doppelvoltigieren, dann den Pas-de-Deux-Wettbewerb im Rahmen der deutschen Meisterschaften und anschließend wurden sie hervorragende Fünfte bei den Weltmeisterschaften in Le Mans. Theresa-Sophie Bresch wurde darüber hinaus im Einzel Siegerin bei den baden-württembergischen Meisterschaften und Dritte bei den deutschen Meisterschaften. 

Außergewöhnliche Leistungen wurden auch von den Reiterinnen mit Handicap erzielt. Tatjana Raible aus Ergenzingen scheint auf dritte Plätze abonniert zu sein. Nach den hervorragenden Bronze-Erfolgen 2011 in Athen bei den Special-Olympics Games konnte sie auch dieses Jahr bei den nationalen Special Olympics Summer Games in München im Dressur-Reiten Level A und im Geschicklichkeitsreiten (Parcours) wieder jeweils die Bronze-Medaille erringen. Mit zum Team gehören Betreuerin Christa Hinrichsen und Carla Kimmig.

Bei den baden-württembergischen Meisterschaften im Gespannpflügen gewann  Gerhard Kircher vom RFV Ammerbuch. 

Die Geehrten erhielten in diesem Jahr keinen Pokal, sondern Gutscheine für Pferdefutter vom Reit- und Fahrsport Kittel aus Ammerbuch-Poltringen. 

Die Ehrung der erfolgreichsten Dressur- und Springreiter muss auf die Mitgliederversammlung verschoben werden, da die aktuelle Rangliste der FN in Warendorf derzeit noch nicht verfügbar ist. Nach den vielen Ehrungen klang der Abend bei Essen und Trinken gemütlich aus. Hier eine Bildergalerie von dem sehr schönen Abend.
 

07.10.2012
In Bodelshausen wurden am 8. und 9. September die letzten Kreismeister ermittelt:

In der
Dressur Klasse E U14 gewann Philipp Merkt vor Nina Wicker (beide TRG) und Alicia Heinz von der RK Dusslingen.

In der
Dressur Klasse E U18 gewann Madeleine Arnold (PSV Roseck Unterjesingen) vor Vanessa Helle (RFV Mössingen) und Anna-Lena Sauberzweig (PSV Roseck Unterjesingen).

In der
Dressur Klasse A U21 gewann Vanessa Helle (RFV Mössingen) vor Sophia Huhn (RFV Rottenburg) und Deborah Schneider (RFV Bühl).

In der
Dressur Klasse L gewann Martina Stoz (RV Reusten) vor Sophhia Huhn (RFV Rottenburg) und Julia Scherb (RV Reusten).

Im
Springen Klasse E U14 gewann Jil Philine Burth vor Philipp Merkt (beide TRG) und Alicia Heinz (RK Dusslingen).

Im
Springen Klasse E U18 gewann Vanessa Helle (RFV Mössingen) vor Linda Kocher (TRG) und Leonie Schneider (RFV Bühl).

Die kompletten Ergebnisse findet Ihr hier. Die Siegerehrung findet wie bereits angekündigt am 20. Oktober auf unserem Herbstfest im Sportheim Derendingen statt.
 

Der WPSV lädt alle Interessierten zu einem Ausbilderseminar am 24./25. November 2012 im Haupt- und Landgestüt Marbach ein. Weitere Details findet Ihr hier.
 

18.09.2012
Das PSK-Herbstfest findet am 20.10.2012 im Sportheim Derendingen statt. Den Einladungsflyer gibt es hier.
 

29.08.2012
Der Reit -und Fahrverein Bühl lädt alle Reitvereine des PSK Tübingen am 21.10. 2012 zu einem Reitertag ein.
 
Nähere Infos folgen in Kürze mit der Ausschreibung zum Reitertag.
 

14.08.2012
auf dem Turnier in Dusslingen wurden die Kreismeisterschaften fortgeführt. Im
Springen stehen damit folgende Kreismeister fest:

In der
Klasse M gewann Ulrich Möck vor Alexander Ambacher (beide RV Pulvermühle Dusslingen) und Ira Groß vom RFV Mössingen

In der
Klasse L siegte Thomas Welsch (RFV Mössingen) vor Uwe Schäfer (RV Pulvermühle Dusslingen) und Juliane Fischer (PSV Roseck Unterjesingen).

Sowohl Ulrich Möck als auch Thomas Welsch wiederholten damit Ihre Titel vom Vorjahr.

Bei den
jungen Reitern (U21, Klasse A) war die erst 13-jährige Sophia Huhn vom RFV Rottenburg erfolgreich vor Milena Sonnenberg und Juliane Fischer (beide PSV Roseck Unterjesingen).

Die verbleibenden Titel werden auf dem (Jugend)-Turnier in Bodelshausen am 8. und 9. September vergeben.
 

10.08.2012
Auf den Turnieren in Sondelfingen und Ammerbuch (Fahren) wurden die nächsten Kreismeister 2012 ermittelt:

In der
M-Dressur siegte Daniel Lohmüller (RFV Bühl) vor Friederike Schill (RV Reusten) und Gert Ohnweiler (RK Bodelshausen).

Im Fahren wurden dieses Jahr erstmals Kreismeisterschaften ausgetragen - und zwar im Rahmen des Fahrturniers in Poltringen.

In der Wertung für
Einspänner gewann Uwe Schäfer vom RV Pulvermühle Dusslingen vor Sabrina Theurer vom RVF Ammerbuch.

Die Wertung für
Zweispänner gewann Fritz Maier (RFV Nehrener Mühle) vor
Marc Kittel (RFV Ammerbuch).

Herzklichen Glückwunsch! 

Die weiteren Zwischenstände in den Kreismeisterschaften, die mit dem Turnier in Dusslingen fortgesetzt werden und in Bodelshausen Amfang September zu Ende gehen, findet Ihr
hier. Die offizielle Siegerehrung findet wie im vergangenen Jahr am 20. Oktober im Sportheim Derendingen statt.
 

09.08.2012
Finale WPSV-Breitensportcup auf dem HuL in Marbach
Mit dem WPSV Breitensportcup ging der Württembergische Pferdesportverband (WPSV) dieses Jahr breitensportlich in die Offensive. Mit der Serie sollte den breitensportlich orientierten Reitern eine Plattform zu einem überregionalen Vergleich gegeben werden. An den vier Stationen Köngen, Kirchheim/Teck, Merklingen und Ammerbuch konnten die Aktiven für das Finale in Marbach punkten. Am 9. September findet nun das Finale in Marbach, Sitz des Haupt- und Landgestüts, statt. Der Hengstparadeplatz bietet optimale Gegebenheiten für eine derartige Großveranstaltung. Dazu kommt, dass am 9. September erstmalig eine gemeinsame Veranstaltung zwischen WPSV und dem Pferdezuchtverband Baden-Württemberg (PZV) stattfindet. Nach dem Motto "Zucht und Sport an einem Ort" findet an diesem Tag von der Seite der Pferdezucht aus die Kleinpferdeschau mit Prämierung und eine Pferdeverkaufsschau statt, vom Sportverband aus das Finale des Breitensportcups. Zusätzlich zu den Finalprüfungen finden weitere Prüfungen wie Reiterwettbewerb, Führzügelklasse, Quadrillenprüfungen, Spring- und Dressurprüfungen für Senioren oder Wiedereinsteiger und vieles mehr statt. Den ganzen Tag über gibt es Programm, gleichzeitig auf vier Plätzen, die innerhalb des Hengstparadeplatzes aufgebaut werden.

Für alle Breitensportler besteht eine grandiose Möglichkeit, einmal in der Arena des HuL in Marbach eine Prüfung zu reiten!

Insbesondere die Wettbewerbe außerhalb der WBO-Cup-Prüfungen könnten noch Teilnehmer vertragen (Reiter-WB, Kostüm-Führzügel, E-Dressur für Jugendliche und Erwachsene, Kostüm-Paar-WB, Caprilli usw.). 

Vielleicht hat der eine oder andere einmal Lust, am 9. September in Marbach zu starten?

Die Ausschreibung findet Ihr hier, eine Nachnenngebühr wird auch jetzt nach offiziellem Nennungsschluss NICHT erhoben.
  

05.08.2012
Die WBO-Veranstaltung beim Reit- und Fahrverein Ammerbuch in Poltringen am 22.07.2012 stand ganz im Zeichen des WPSV-Breitensportcups. Dieser Cup wird dieses Jahr erstmalig vom Württembergischen Pferdesportverband vergeben. Insgesamt gibt es 5 Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer Punkte sammeln können. Poltringen stellte die 4. Station dieser Wettbewerbsreihe dar. Geboten waren an diesem Tag insgesamt 5 Prüfungen mit über 160 Starts.

WBO1 07-2012.JPG (251150 Byte)
Begonnen wurde mit einer Art Dressuraufgabe: "Leichter Sitz". Danach wurde der "Präzisionsparcours" auf dem Fahrplatz absolviert. Bei dieser Prüfung wurde vor allem der Gehorsam des Pferdes und die Harmonie zwischen Reiter und Pferd beim absolvieren der einzelnen Stationen bewertet. Vor allem das Öffnen, Durchreiten und wieder Verschließen eines Gatters stellte für viele Paare eine große Herausforderung dar. 

WBO2 07-2012.JPG (274046 Byte)WBO3 07-2012.JPG (246634 Byte) Anschließend folgte das "Stangenlabyrinth". Hier zählen die harmonische Linienführung, das gleichmäßige Tempo, der Sitz und die Einwirkung des Reiters sowie der Gesamteindruck. Bei der 4. Prüfung, dem "Aktionsparcours", mussten verschiedene Stationen auf Zeit absolviert werden wie z.B. Slalomreiten um Tonnen oder überqueren einer Plane mit Wasser. 

Die letzte Prüfung, die nicht zu der Wertung des WPSV-Breitensportcups zählte, war als "Paar-Ride and Run" ausgeschrieben. Hier galt es in möglichst kurzer Zeit einen verkürzten "Aktionsparcours" mit und ohne Pferd zu bewältigen. Zuerst startete der Reiter samt Pferd und übergab dann nach der ersten Runde den "Stab" - in Form einer Gerte - an den Läufer, der dann ebenfalls einen kleinen Parcours absolvieren musste. Diese zweiten Runden wurden von den Zuschauern lautstark unterstützt. 

Mit dieser Prüfung endete die 4. Station des WPSV-Breitensportcups in Ammerbuch. Die 5. und letzte Veranstaltung wird in Marbach am 09.09.2012 in der Arena des Haupt- und Landesgestüts im Rahmen des "1. Breitensport Festival`le" ausgetragen. Die Ergebnisse zum Breitensport-Cup findet Ihr hier. Den Zwischenstand im Breitensportcup insgesamt findet Ihr auf den WPSV-Seiten.
 

19.06.2012
Die Berichte zum Pfingstturnier und den Lustnau Open (Western) findet Ihr auf der schönen Homepage des RFV Lustnau.
 

11.06.2012
Die Kreismeisterschaftsausschreibung wurde aktualisiert. 
Die E-Prüfungen in Sondelfingen zählen sowohl für die Wertung U14 als auch für U18! 
Die L-Dressur in Sondelfingen zählt nicht zur Kreismeisterschaftswertung!
 

04.06.2012
die erste Station der diesjährigen Kreismeisterschaften war Lustnau. Dort wurden bereits die Kreismeister in der Vielseitigkeit ermittelt. In der für alle Altersgruppen offenen Klasse A gewann Sophia Huhn vom RFV Rottenburg vor Judith Ricderer (PSV Roseck-Unterjesingen) und Marion Hagel (RV Reusten). Die übrigen Zwischenergebnisse findet Ihr hier.

Die Siegerehrungen finden auch dieses Jahr wieder im Sportheim Derendingen am Samstag 20. Oktober statt.
 

20.02.2012
Wir haben unser Lehrgangsprogramm vervollständigt. Alle notwendigen Informationen findet Uhr im Veranstaltungskalender.
 

15.02.2012P1000990.JPG (4939501 Byte)
Am 11./12. Februar fand auf der Reitanlage der Familie Raible in der Pulvermühle Dusslingen ein Springlehrgang des PSK Tübingen mit Sven Schlüsselburg statt. Trotz der eisigen Temperaturen waren 26 Teilnehmer bereit, sich auf den Weg zu machen und wurden nicht enttäuscht. Sven Schlüsselburg stand ohne Unterbrechung jeweils 7 Stunden am Samstag und Sonntagnachmittag in der Halle (deren Boden trotz der Kälte bestens präpariert war) und der erste wie der letzte Teilnehmer wurden ausführlich und differenziert an die gestellten Aufgaben herangeführt. Für alle Beteiligten ein voller Erfolg! Der PSK Tübingen bedankt sich sehr herzlich bei Sven Schlüsselburg und auch bei der Familie Raible.
 

24.01.2012
Der Geschäftsführer des baden-württembergischen Pferdesportverbands, Christian Abel hält am 06.02.2011 um 20 Uhr im Hotel Stadt Tübingen einen Vortrag über die Neuerungen in Aufgabenheft, Nennungssystem und LPO.
  

11.01.2012
Einen guten Start ins Jahr 2012 wünscht Euch der ganze Vorstand des PSK. 
Unser erster Lehrgang mit Sven Schlüsselburg findet am zweiten Februarwochenende in Dusslingen statt. Die Einladung findet Ihr hier.