Die Fahrerinnen und Fahrer aus dem PSK liegen in den Baden-Württembergischen Ranglisten des VFFBW teilweise ganz vorn. Einen entsprechenden Auszug findet Ihr hier.

Der Winter beginnt mit verschiedenen weiteren Lehrgängen in Dressur und Springen. Die Termine und Anmeldungsunterlagen findet Ihr hier
 

Ein weiterer Dressurlehrgang mit Carmen Waldhausen findet am 12.11.2005 auf der Anlage der Tübinger Reitgesellschaft statt. 
Ankündigung und Anmeldeformular zum Herunterladen. Die Anmeldung sollte bis zum 4.11.05 erfolgen.
 

 Ergebnisse vom Fahrertag in Dusslingen findet Ihr hier
 Achim Höckh auf dem Fahrertag in Dusslingen
Ein schönes Ereignis war auch die diesjährige Hengstparade in Marbach. Berthold Kittel war mit einem Vierspänner auch dabei (großes Bild)

Am 29. Oktober findet auf der Anlage der RK Bodelshausen ein Dressur-Lehrgang mit Carmen Waldhausen statt. Weitere Informationen siehe hier. Anmeldungen hier
 

Korrektur: Der Voltigetag am 23. Oktober findet nicht wie bisher im Veranstaltungskalender angegeben in Tübingen, sondern in Reusten statt!
 

Einen hervorragenden 6. Platz unter den 17 teilnehmenden PSK-Mannschaften belegte die junge Mannschaft des PSK Tübingen beim Fördergruppenvergleichsturnier auf Waldhäuser Ost
 

Am 16.10.2005 veranstaltet der RV Pulvermühle/Dusslingen einen Fahrertag. 
Die Ausschreibung finden Sie hier

RV Schloss Weitenburg jetzt auch im Internet vertreten: www.pferderesidenz.de 

Das Ärmelabzeichen des PSK Tübingen trägt nun auch Raffaela Saur. Durch
mehrere A-Dressur-Platzierungen - beim Landesjugendturnier in Meissenheim
sogar in "L" - wurde die 14-jährige Reiterin vom RV Pulvermühle mit ihrem
Pferd Tamina in die Fördergruppe 1 der Sparte Dressur aufgenommen.

Ergebnisse vom Juniorenturnier in Bodelshausen
 

Die Achterquadrille der Quadrillen- freunde des Reit- und Fahrvereins Bühl konnte am Wochenende vom 20. und 21.08.2005 Ihren Titel beim Baden-Württembergischen Quadrillencham- pionat in Ochsenhausen überzeugend verteidigen. Zusätzlich können sie sich jetzt auch Süddeutscher Meister nennen. 

Ergebnisübersicht Achter
Ergebnisübersicht Vierer
Ergebnisübersicht Pas-de-Deux
Ergebnisübers. Junioren-Pas-de-Deux

Die Vierer und das Pas de Deux wurden nur knapp geschlagen jeweils Zweiter. Das Junioren-Pas-de-Deux gewann die Nachwuchsprüfung. 

Der Nennungsschluss für das Juniorenturnier am 4. September in Bodelshausen wurde für die Wettbewerbe der Kategorie C auf den 

30. August verlängert!

Das betrifft somit:

Aufruf des WPSV für alle, die im Gelände reiten oder fahren -> hier


Das PSK-Juniorenturnier am 04.09.2005 
in Bodelshausen hat einige interessierte 
Sponsoren gefunden, bei denen wir uns an 
dieser Stelle bereits einmal bedanken wollen:

Kreissparkasse Tübingen

Allianz Versicherungen

Koppensteiner Furniere

Postweiler Gerüstbau


25.07.2
005:
Unsere jugendlichen Vielseitigkeitsreiter schnuppern auf Bundesebene am Erfolg !

In Lauterbach in Hessen fand vom 24.6. bis 26.6.2005 eine Kombinierte Prüfung aus E-Dressur, Stilspringprüfung und Stilgeländeritt Klasse E sowie Theorie und Vormustern statt. 

Es ging um die "Goldene Schärpe". 

Einen kleinen Bericht findet Ihr unter http://www.wpsv.de/bericht_687.htm
Ergebnisliste
 

22.07.2005: 
Der Neue Vorstand im Bild:

von links nach rechts: Wolfgang Menner, Christa Krumm, Heide Pieper, Conny Link, Wilhelm Kehrer, Gerd Gaul (es fehlen Günther Höckh, Dr. Ulrike Naumann und Rolf Neth als erweiterte Vorstandsmitglieder)
 

Den Sprung von der zweiten in die erste Abteilung der Fördergruppe Springen (U 15) schafften durch A-Erfolge: Deborah Kortmann (TRG), Alexander Ambacher (RV Pulvermühle) und Alissa Postweiler (RFV Rottenburg).

Neu in Abteilung Zwei der Fördergruppe Dressur (U 15) ist Lucy-May Ostertag (Jahrgang 1994, RV Pulvermühle). 

Der PSK-Vorstand gratuliert dem Reiter und den Reiterinnen zu ihren Erfolgen

Verschiedene neue Einladungen und Ausschreibungen finden Sie im Veranstaltungskalender

Nennschecks der Kategorie C können Sie hier als pdf-Datei herunterladen

Am Vielseitigkeitslehrgang am 18. und 19. Juni 2005 mit Fritz Pape in Schloß Sindlingen nahm die Fördergruppe Tübingen mit folgenden Reiterinnen und Gastreiterinnen teil:

Alexandra Breitmeier,  Annika Gaul, Viviane Haas, Melanie Hagdorn, Frizzi Kellhammer, Sabrina Link, Uli Naumann, Alissa Postweiler (nicht im Bild), Judith Riderer, Cordola Seibold, Juliane Warmbold, Laura Zaunbrecher

Am 23. und 24. Juli findet auf der Anlage der RK Bodelshausen ein Dressur-Wochenendlehrgang mit Carmen Waldhausen statt. 

Am 28. Juni findet auf der Anlage der Tübinger Reitgesellschaft ein Springlehrgang mit Andy Witzemann statt. 

Der Vorstand hat auf seiner letzten Sitzung neue Kriterien für die Aufnahme in die Fördergruppen beschlossen. Weitere Details finden Sie hier.

Am 18. und 19. Juni findet auf Schloss Sindlingen ein Vielseitigkeitslehrgang statt. Interessierte können sich anmelden. 

verborgen
Der Vorstand hat auf seiner letzten Sitzung ein Ausschussmitglied für 
Westernreiten – Herrn Wilhelm Kehrer berufen.
Wihelm Kehrer ist:

  • Mitglied vom RFV Lustnau

  • von Beruf Zimmerermeister, Inhaber von  
    „Kehrer Zimmerer-Meisterbetrieb und Bedachungen“

  • Mitglied in der EWU (erste Westernunion)

  • PHCG (Paint horse Club Germany) Delegierter des Landesverbandes Baden-Württemberg.

  • Mitglied Deutsche Quarter Horse Association

Er hat 2 Westernpferde (eine Paint-Stute und eine Quarter-Stute).


Am Pfingstsonntag fand in Tübingen-Lustnau beim dortigen Reit- und Fahrverein im Rahmen des Pfingstturniers die Kreismeisterschaft Vielseitigkeit statt. Die Prüfungen begannen bei widrigem Regenwetter zunächst mit den Dressuren. Im Laufe des Tages besserte sich das Wetter und der Geländeritt konnte sicher durchgeführt werden. Zur Siegerehrung nach dem Springen schien sogar die Sonne.

Neuer Kreismeisterin ist Frizzi Kellhammer von der Tübinger Reitgesellschaft.
Den zweiten Platz belegte Sabrina Link vom TSV Lustnau.
Dritte wurde Marion Hagel vom RFV Rottenburg.

Gesamtergebnis


Ein weiteres Turnier speziell für Junioren wird von der RK Bodelshausen am 04.09.2005 ausgerichtet.

Näheres in Kürze.


Am Wochenende vom 23./24.04.2005 fanden die Kreismeisterschaften in Dressur und Springen auf der Anlage der Tübinger Reitgesellschaft statt.

Neuer Kreismeister im Springen ist Christoph Raible vom RV Pulvermühle.
Den zweiten Platz belegte Thomas Welsch vom RFV Mössingen.
Dritte wurde Sophie Leube von der Tübinger Reitgesellschaft.
Ergebnis (Achtung: Link lädt möglicherweise sehr lang)

Neue Kreismeisterin Dressur ist Sophie Leube von der Tübinger Reitgesellschaft.
Den zweiten Platz belegte Elke Heilig vom RFV Bühl.
Dritter wurde Thomas Henig von der Tübinger Reitgesellschaft.
Ergebnis (Achtung: Link lädt möglicherweise sehr lang)


Rundbrief 2005-1


Eine nette Abwechslung vom „Alltagsspringen“ und gute Turniervorbereitung wurde beim Springlehrgang mit Andy Witzemann geboten ..
. mehr


Der PSK hat am 22. Februar 2005 einen neuen Vorstand gewählt. Zum 1. Vorsitzenden wurde Gerd Gaul von der Interessengemeinschaft Vielseitigkeit in Baden-Württemberg gewählt, 2. Vorsitzende wurde Christa Krumm vom Reit- und Fahrverein Mössingen. Die weiteren Vorstandsmitglieder finden Sie auf der Seite der Ansprechpartner.